Vous êtes intéressé(e) par une pratique médicale indépendante ?

Vous êtes intéressé(e) par une pratique médicale indépendante ?

Nous vous accompagnons dans votre démarche !

Nous vous accompagnons dans votre démarche !

Swiss Medical Network ist eine der beiden führenden Schweizer Privatklinikgruppen.

In unseren Kliniken in allen drei Sprachregionen des Landes bekommen Patientinnen und Patienten aus der Schweiz und aus dem Ausland erstklassige Spitalbehandlung, Betreuung und Pflege.

Ihre Vorteile

Facilité d’installation: Start-up package - soutien financier cabinet de groupe ou individuel au sein des cliniques, accès facilité à un parking personnel

Unterstützung

  • Start-Up Package – finanzielle Unterstützung
  • Gruppen- oder Einzelpraxis innerhalb der Kliniken
  • Parkmöglichkeit
Infrastructure: Flexibilité dans l’attribution des plages opératoires, accès à un plateau technique de premier ordre, accès permanent et prioritaire aux ressources diagnostiques

Infrastruktur

  • Flexibilität bei der Buchung von OP-Reservationszeiten
  • Zugang zu erstklassiger medizinischer Infrastruktur
  • Permanenter Zugang zu Labordienstleistungen
Environnement: Contact direct avec la Direction, établissement à taille humaine et ambiance chaleureuse, collaboration inter-cliniques

Umfeld

  • Direkter Kontakt mit dem Klinik-Management
  • Einrichtung überschaubarer Grösse und freundliches Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Kliniken und Kompetenzzentren
Marketing: Organisation de conférences publique et médicale, développement d’un plan de communication, acquisition de patients – réseautage

Marketing

  • Organisation von öffentlichen und medizinischen Konferenzen
  • Entwicklung eines Kommunikationsplans
  • Patienten-Akquise – Networking
Accréditation: Possibilité d’être accrédité(e) dans une ou plusieurs cliniques

Fringe Benefits

voir plus

Für Ihre Patienten

  • Umfassende individuelle und interdisziplinäre Betreuung
  • Erstklassiger Hotel- und Gastronomie-Service
  • Limousinen-Service für Zusatzversicherte

Ihre Vorteile

Facilité d’installation: Start-up package - soutien financier cabinet de groupe ou individuel au sein des cliniques, accès facilité à un parking personnel

Unterstützung

  • Start-Up Package – finanzielle Unterstützung
  • Gruppen- oder Einzelpraxis innerhalb der Kliniken
  • Parkmöglichkeit
Infrastructure: Flexibilité dans l’attribution des plages opératoires, accès à un plateau technique de premier ordre, accès permanent et prioritaire aux ressources diagnostiques

Infrastructure

  • Flexibilität bei der Buchung von OP-Reservationszeiten
  • Zugang zu erstklassiger medizinischer Infrastruktur
  • Permanenter Zugang zu Labordienstleistungen
Environnement: Contact direct avec la Direction, établissement à taille humaine et ambiance chaleureuse, collaboration inter-cliniques

Umfeld

  • Direkter Kontakt mit dem Klinik-Management
  • Einrichtung überschaubarer Grösse und freundliches Umfeld
  • Zusammenarbeit mit anderen Kliniken und Kompetenzzentren
Marketing: Organisation de conférences publique et médicale, développement d’un plan de communication, acquisition de patients – réseautage

Marketing

  • Organisation von öffentlichen und medizinischen Konferenzen
  • Entwicklung eines Kommunikationsplans
  • Patienten-Akquise – Networking
Accréditation: Possibilité d’être accrédité(e) dans une ou plusieurs cliniques

Fringe Benefits

voir plus

Für Ihre Patienten

  • Umfassende individuelle und interdisziplinäre Betreuung
  • Erstklassiger Hotel- und Gastronomie-Service
  • Limousinen-Service für Zusatzversicherte

Möglichkeiten

Accréditation: Possibilité d’être accrédité(e) dans une ou plusieurs cliniques
Akkreditierung

Möglichkeit zur Akkreditierung in einer oder mehreren Kliniken

Label de qualité: Par exemple, certification Centre du Sein et Swiss Cancer Network
Qualitätssiegel

z. B. Zertifizierung Brustzentrum und Swiss Cancer Network

Reconnaissance: Centres de formation ISFM de niveau B ou C
Anerkennung

durch das Schweizerisches Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung SIWF Level B oder C

Accès technologie de pointe: Da Vinci, OARM 2, Cathlab, IRM 3T, Greenlight Laser Therapie
Zugang zu modernster Technologie

Da Vinci, OARM 2, Cathlab, IRM 3T, Greenlight Laser Therapie

Entdecken Sie unsere Infrastruktur

16
Kliniken
1081
Betten
1996
Ärzte
51263
Chirurgische Eingriffe

Unsere Kliniken

Unsere Kliniken

medecin-independant-swiss-medical-networkMAPA
Privatklinik Lindberg
Schickstrasse 11
8400 Winterthur

Privatklinik Bethanien
Toblerstrasse 51
8044 Zürich

Schmerzklinik Basel
Hirschgässlein 11-15
CH-4010 Basel / Schweiz 

Privatklinik Villa im Park
Bernstrasse 84
4852 Rothrist

Privatklinik Obach
Leopoldstrasse 5
4500 Solothurn 

Clinique Montbrillant
Montagne 1
2300 La Chaux-de-Fonds

Hôpital de la Providence
Faubourg de l Hôpital 81
2000 Neuchâtel

Clinique Générale Ste-Anne
Rue Hans-Geiler 6
1700 Fribourg

Clinique Générale-Beaulieu
Chemin de Beau-Soleil 20
1206 Genève

Centre d’oncologie des Eaux-Vives
Rue Maunoir 26
1207 Genève+41 22 319 77 77

Centre médico-chirurgical des Eaux-Vives
Rue du Nant 4
1207 Genève

+41 22 718 03 80

Clinique de Montchoisi
Chemin des Allinges 10
1006 Lausanne

Clinique Valmont
Route de Valmont
1823 Glion sur Montreux

Clinical De Valère
Rue Pré-Fleuri 16
1950 Sion

Clinica Sant Anna
Via Sant Anna, 1
6924 Sorengo

Clinica Ars Medica
Via Grumo, 16
6929 Gravesano

16
Kliniken
1081
Betten
1996
Ärzte
51263
Chirurgische Eingriffe

Aufnahmekriterien

Expérience: 2-3 ans minimum d’expérience en tant que chef de clinique
Erfahrung

Mindestens 2-3 Jahre als Oberarzt tätig

Droit de pratique: Autorisation cantonale d’exercer comme médecin indépendant(e)
Praxisbewilligung

Kantonale Berufsausübungsbewilligung

Ihre Ansprechpartner

paccard-swiss-medical-network

Michel Paccard

Direktor Klinikentwicklung Westschweiz

Begann seine Karriere in der Industrie mit einem Abschluss als Ingenieur und einem Master in Management.

Seit 20 Jahren im Gesundheitsbereich:

Direktor Medical Relations & Business Development Europe bei Unilabs, dabei insbesondere auch Supervision der Spitallabors, dann Leiter Spitalhygiene. Von 2015 bis Mai 2018 übernahm er die operative Direktion der Clinique de Genolier und jene der Clinique de Montchoisi 2015/2016 und ab 2017.

mpaccard@swissmedical.net

+41 79 607 31 92

Corina Müller-Rohr Développement des cliniques Suisse allemande

Corina Müller-Rohr

Leitung Klinikentwicklung Deutschschweiz

Ausgezeichnete Kenntnis des Spitalumfelds und des Gesundheitssystems

Grosses Netzwerk an medizinischen Experten und Partnern aus dem Gesundheitswesen

Langjährige Marketing- und Verkaufserfahrung in der Pharmabranche

Studienabschluss in Pharmazie von der ETH Zürich

cmueller-rohr@swissmedical.net

T +41 79 151 12 32

rezzonico

Fabio Rezzonico

Generaldirektor Tessin
Direktor der Clinica Ars Medica

Stärkung der Kliniken in der italienischen Schweiz

Ausgezeichnete Kenntnisse des Krankenhaus- und des Gesundheitswesens

Breites Netzwerk von Medizinern und Gesundheitspartnern

Studium der Wirtschaftswissenschaften in Neuenburg.

frezzonico@swissmedical.net

T +41 79 621 68 71

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.